Kendama Weltmeisterschaft 2019

Die Kendama Weltmeisterschaft 2019 - KWC 2019

KWC_Siegerehrung

Die Kendama Weltmeisterschaft findet alljährlich in Hatsukaichi, Japan statt. Hier versammeln sich hunderte von Kendama Spielern, um gegeneinander im Wettkampf um den Titel des besten Spielers der Welt anzutreten. Die Spieler werden dabei entweder von ihren Sponsoren als Teammitglieder ausgesandt, um bestimmte Marken des Sports zu vertreten, oder aber sie kommen privat mit eigenen Mitteln um einfach dabei zu sein. Zu den großen Marken des Kendama Sports zählen schon lange nicht mehr nur die japanischen Kendama Hersteller, sondern vor allem auch Marken aus westlichen Staaten wie etwa der USA und Europa. Hierzu zählen heute vor allem aus den westlichen Ländern: Kendama Europe, Kendama USA, Sweets Kendamas oder auch Krom Kendama. Zu den japanischen Marken gehören Ozora Kendama, Mugen Kendama oder auch TK16 Kendama.

So weit so gut, wir haben also nun knapp 600 Kendama Spieler aus der ganzen Welt versammelt, die an zwei Wettkampftagen gengeeinander antreten. Im folgendem findet Ihr neben der diesjährigen Rang und Ergebnisliste ebenso verschiedene Videolinks zu dem Event selber.

Viel Spaß beim anschauen!

Offizielle Rangliste der Kendama Weltmeisterschaft 2019 - KWC 2019:

Rangliste_KWC_2019

 

Der diesjährige Sieger mit 1308 Punkten ist der Japaner Rui Sora geworden. Hier sein Bild bei der Siegerehrung, im Anschluß das Video mit seinem Siegerlauf:

1st-place

 

 

Wer Interesse hat die kompletten Wettkampftag anzusehen, der kann in den folgenden beiden Links Tag eins und Tag zwei komplett nachverfolgen.

Neben den Wettkämpfen geht es aber auch um den Austausch der Kulturen und um den gemeinsamen Spaß am Spiel. Viele der Akteure die sich in Japan zusammen finden, sind auch in ihren Herkunftsländern Vertreter und aktive Verbreiter des Spiels und fördern die Verbreitung des Grundgedankens und der Ideologie des gemeinsamen Spielens.

Mehr über den Kendama Sport und die tieferen Kerngedanken werden wir Euch Bald vorstellen, wenn wir auf die Frage eingehen: Was ist eigentlich Kendama?

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.